Kaffeetratsch

14. Tag des Kaffees

Zu Ehren des Kaffees haben bereits einige Philosophen Zeilen über den unvergänglichen Genuss des Jahrtausende alten Getränks verfasst. So sinnierte Jonathan Swift: „Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken.“ Und das aus dem Mund eines Iren, die bekanntlich nichts über ihren Whiskey kommen lassen. Oder Oscar Wild der gutem Kaffee so manch positive Eigenschaft zur Nächstenliebe zusprach. „Nach einem guten Kaffee verzeiht man sogar den Eltern.“

Das dunkle, geschmackvolle Elixier aus der Kaffeebohne erfreut sich in Österreich besonderer Beliebtheit – wir Österreicher trinken 2-3 Tassen pro Tag und brauchen somit ganze 8,3 Kilogramm Kaffee pro Kopf in einem Kalenderjahr. Dabei ist die Einzelportionierung in den letzten Jahren immer beliebter geworden und das liegt sicher auch am Geschmackreichtum und der riesigen Palette an Kaffeevariationen. Darüber hinaus steigert Kaffee laut einer D-A-CH Umfrage das Wohlbefinden, vor allem die Altersgruppe ab 35 glaubt an die entspannende Wirkung des Kaffees. Dabei geben 71,8% der Männer und 69,1% der Frauen an, dass ihr Wohlbefinden durch Kaffee trinken merklich gesteigert wird. Da gehöre ich auf jeden Fall auch dazu.

Den Österreichern ist beim Kaffeegenuss besonders wichtig, dass sie diesen in Ruhe trinken können, dabei Kaffeetratsch mit Freunden betreiben und sich entspannen und Stress abbauen. Das kommt auch der Wirtschaft zugute, denn der entsprechende Außerhausbereich wie Kaffeehäuser oder Systemgastronomie stellt den zweitgrößten Bereich in der österreichischen Gastro-Szene dar, wobei kein Land so viele Kaffeevariationen kennt wie wir. Weil die Österreicher so leidenschaftliche Kaffeetrinker sind, können sie im Urlaub natürlich nicht auf das Kultgetränk verzichten. Kaffee trinken zählt daher zu den Top 5 Aktivitäten im Sommerurlaub. Dabei legen die Österreicher besonders Wert auf Nachhaltigkeit. Rund 15% sind bereit für nachhaltige Produkte mehr Geld auszugeben, diese gegenüber anderen Produkten zu bevorzugen und auch bewusster darauf zu achten, wie die Lebensmittel hergestellt werden.

Abschließend noch ein bisschen „unnützes Wissen“ um beim Kaffeetratsch angeben zu können:

  • 2012 wuchsen 15.351.544.500 Kaffeebäume weltweit. Würden alle längs übereinander gestapelt, bei einer angenommenen Durchschnittshöhe von drei Metern pro Baum, ließe sich die Erde damit 1.200 Mal umrunden.
  • Eine Arabica Pflanze kann bis zu 15 Meter hoch werden und ist somit gleich hoch wie der berühmte Hollywood Schriftzug.
  • Jede Sekunde werden weltweit 28.935 Tassen Kaffee getrunken, das sind insgesamt 912.500.000.000 Tassen im Jahr.

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>