Waschen und Pflegen

Feine Tipps für feine Wäsche

Ob Spitze oder Feinwäsche: In der aktuellen Tchibo Themenwelt wird es diese Woche sinnlich. Damit die edlen Stücke besonders lang schön bleiben, findet ihr hier die wichtigsten Tipps zum Waschen und Trocknen.

Waschgang, Temperatur und Waschmittel – wie, was, wieviel?
Feinwäsche muss unbedingt schonend gewaschen werden. Im besten Fall auf niedriger Temperatur mit dem „Feinwaschgang“ der Waschmaschine. Auch die Verwendung von Flüssigwaschmitteln schont die Wäsche. Da Feinwäsche zum Abfärben neigt, ist das Sortieren vorab ein wichtiger Tipp.

Feinstrumpfhosen – der Allrounder im Wäscheschrank
Feinstrumpfhosen sind praktisch und bequem, aber das Waschen ist leider ein bisschen tricky: Diese sollten immer mit Seife oder flüssigen Feinwaschmittel gewaschen werden und für die Waschmaschine empfiehlt es sich, sie ein Wäschenetz zu geben. Wenn du keines zur Hand hast, kannst du auch einen Kissenbezug verwenden. So können sich die Strumpfhosen nicht um andere Kleidung wickeln und reißen. Vor dem Aufhängen werden die Strumpfhosen in ein Handtuch gewickelt und behutsam ausgedrückt.

Spitzen Spitze
Das Waschen von Spitze ist besonders schwierig, da sie sich leicht verzieht. Hier bietet es sich an, den Stoff um eine Flasche zu wickeln und in lauwarmer Seifenlauge zu schwenken. Im Anschluss daran wasche ich die Spitze gründlich mit lauwarmem Wasser aus. Zum Trocken darf sie keinesfalls ausgewrungen werden, sondern auf ein Handtuch gelegt.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>