Bloggerin Binekocht präsentiert

Tarte Tartin

Nach dem Hauptgericht kommt ja bekanntlich die Nachspeise. Ich habe euch dazu eine köstliche Tarte Tatin vorbereitet und so geht’s.

© Binekocht

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Zutaten für 1 Tarte:

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 3 Birnen
  • 100 g Kristallzucker
  • Saft ½ Zitrone
  • 80 Gramm Butter
  • Zimt
  • 250 g Schlagobers

Backofen auf 210 Grad Umluft vorheizen.
In einer Schüssel kaltes Wasser und Zitronensaft mischen. Die Birnen schälen, entkernen und vierteln und in das Zitronenwasser legen.

Zucker in einer Edelstahlpfanne verteilen und bei mittlerer Hitze goldbraun schmelzen. Die Butter einrühren und etwas Zitronensaft dazu geben.

© Binekocht

Die Birnen in das Karamell legen und ca. 15 Minuten lang dünsten. Aufpassen dass das Karamell nicht zu dunkel wird.

In die Tarteform füllen, schön auflegen und alles für 10 Minuten ruhen lassen.

© Binekocht

Anschließend den Teig auf die Birnen legen und am Rand schön festdrücken. Mit einer Gabel öfters einstechen.

© Binekocht

In den Ofen schieben und für ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.
Die Tarte aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Den Rand lösen und die Tarte kopfüber auf eine Platte stürzen. Dazu legt man die Platte auf die Form und dreht die Form schwunghaft um. Noch warm mit geschlagenem Obers und Zimthaube servieren!!
Lasst es Euch schmecken.

© Binekocht

Binekocht
sieht in all ihren Zubereitungen kleine Kunstwerke: Farbenspiel, Zusammenstellung und Geschmack müssen harmonieren. Natürlich im richtigen Ambiente – der perfekt gedeckte Tisch. Und das Allerwichtigste: Die Frische der verwendeten Produkte.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>