Jenny von Nunu-Reist erzählt

Unser Regenabenteuer

Oh nein! Wochenende naht und es ist Regenwetter angesagt. Eigentlich wollten wir doch einen Familienausflug in den Stadtpark machen. Aber es gibt kein schlechtes Wetter, wenn man die passende Ausrüstung hat!
Nachdem es draußen fast aufgehört hatte zu regnen, machten wir uns auf den Weg ins Grüne. Daher bekam Nunu sein Regenwetter-Outfit angezogen. Thermo-Regenjacke, Regenhose und natürlich seine gefütterten Regenstiefel – sonst macht das Lacken-Hüpfen nur halb soviel Spaß. „Platsch!“

© Nunu-Reist.at

Abgesehen davon macht es gar nichts, wenn man beim Bach überqueren auch mal hineinsteigt. Daher habe ich mir auch meine Regenstiefletten und meine 3 in 1 Regenjacke angezogen. Stylish, bequem und praktisch! Genau das, was man heutzutage als Mama braucht.

© Nunu-Reist.at

Und eines ist klar, auch die Enten lassen sich bei jedem Wetter füttern. Hauptsache es gibt leckeres Brot. Nach einem erfolgreichen Spaziergang haben wir den Tag am Spielplatz ausklingen lassen. Dank der Regenhose blieb auch der Popo beim Rutschen trocken. Je länger wir blieben, desto wärmer wurde es wieder und auch die Sonne ließ sich blicken.

© Nunu-Reist.at

Das war ein schöner Tag, trotz Regenwetter!

© Nunu-Reist.at

    • Nunu-Reist.at: Nunu ist Jennys mittlerweile 1,5 Jahre alter Sohn, der sie seit seiner 7. Lebenswoche auf Reisen begleitet. Auf ihrem Blog berichtet Jenny regelmäßig über die gemeinsamen Abenteuer.
    • Nunu-Reist auf Instagram

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>