Alle Artikel

Cafissimo Flavoured Edition

Die schöne Welt der Aromen

Für mich, jemand der seinen Kaffee eher puristisch – keine Milch, kein Zucker, kein Nichts – zubereitet und trinkt, ist der Ausflug in die Welt des „Flavoured Coffee“ eine Erfahrung von der ich anfangs nicht sicher war, ob ich sie machen möchte. Und auch wenn es für mich ein Vergnügen für besondere Anlässe bleiben wird bereue ich das Ganze nicht, sondern empfinde das geschmackliche Abenteuer durchaus als Bereicherung.

Aber first things first:
Ab 30. Oktober wird es für unser Cafissimo Kapselsystem auch zwei aromatisierte Espressi geben. Unsere geschätzte Rezepturentwicklung in Hamburg entschied sich im ersten Durchgang für die Geschmäcker Karamell sowie Vanille und ich Glücklicher durfte beide Kreationen vorab testen.

Versuch 1 – Espresso Vanilla – straight as it is
Sehr vanillig. SEHR vanillig!
Interessant – vielleicht „unverdünnt” etwas intensiv, aber, und das ist jetzt wichtig: geschmacklich erstaunlich natürlich – schmeckt nicht chemisch. 3/5

Versuch 2 – Espresso Vanilla mit einem großen Schluck kalter Milch
Hier kommen wir der Sache schon näher. Die Milch nimmt dem Vanille-Aroma an Aufdringlichkeit, nach wie vor ausgeprägter Geschmack von Röstaromen. 4/5

Versuch 3 – Espresso Caramel – zubereitet als Caffè Latte
Jetzt wird’s aber endgültig spannend. Der im Espresso-Rohzustand ebenfalls sehr ausgeprägte Karamellaromen aufweisende Espresso wird durch die Beigabe von frisch aufgeschäumter Milch regelrecht gezähmt und das Beste beider Welten verbinden sich zu etwas Neuem, Besserem. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile – danke Aristoteles, besser hätt‘ ich es nicht sagen können. 5/5

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.