Alle Artikel

Genau mein Weihnachten

Geschenke aus dem 3D-Drucker

Wer heuer wieder vor der großen Frage steht „Was schenke ich meinen Liebsten?“, der hat durch die Erfindung des 3D-Drucks die Möglichkeit seine Geschenke selbst und ganz individuell herzustellen. 

 

Doch wie funktioniert so etwas eigentlich genau?

Anstatt mit einer Druckerfarbe wird beim 3D-Drucker mit verflüssigten Materialien, wie Kunststoffen, Kunstharze, Keramiken oder Metallen gedruckt. Aber auch das Drucken von essbaren Objekten ist mittlerweile möglich. Dazu werden verschiedene Lebensmittel, wie Zucker, Marzipan aber auch Obst und Gemüse als Druckmaterial verwendet. Der 3D-Drucker verflüssigt Material, wie zum Beispiel Kunststoff, und trägt es Schicht für Schicht auf, bis der gewünschte Gegenstand erstellt ist.

Damit lassen sich also tolle Geschenkideen, vom Gebrauchsgegenstand bis hin zu kleinen Kunstwerken, verwirklichen und der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mittlerweile gibt es 3D-Drucker, die leicht zu bedienen und vor allem auch leistbar sind. 3D-Drucker vom Einsteiger- bis zum Profigerät findet man, neben weiteren spannenden Technik Produkten, in unserer aktuellen Themenwelt. Familie und Freunde werden von den selbstgedruckten Geschenken begeistert sein.

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.