Alle Artikel

Bloggerin Yvonne von No-Envy verrät wie es geht

Gesunder Snack: Espresso Brownie Bites

Gegen das Nachmittagstief oder einfach zwischendurch als schneller Energiekick: Snacks gehören zum Leben dazu, umso lieber mögen wir sie aber, wenn sie ein gesundes Plus liefern und so gut wie möglich ohne raffinierten Zucker auskommen. In diesem Rezept liefert ein Espresso von Qbo die nötige Energie, Datteln, Nüsse und Zimt sind nährstoffreich und förderlich für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel. Diese kleinen Bites sind ein Muss für unterwegs, vor dem Training oder einfach als kleines Belohnungshäppchen zum Nachmittagskaffee. 

REZEPT: Espresso Brownie Bites

★ 1 QBO Espresso
★ 250 g Datteln 
★ 90 g Nüsse (Walnüsse oder Pekannüsse sind meine Favoriten) 
★ 4 TL Rohkakaopulver
★ 1 Messerspitze Zimt
★ 1 TL Kokosöl
★ 1 Prise Salz
★ 2 EL Ahornsirup

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder notfalls einen Blender geben. Wenn die Masse relativ glatt ist – Nussstücke sind erlaubt -, gibt man das Ganze in eine kleine mit Backpapier ausgelegte Form. Das kann zum Beispiel eine kleine Kastenform sein, die man nur halb befüllt. Natürlich darf man jederzeit die Masse verdoppeln und auf einem kleinen Blech platzieren. Danach streicht man die Masse glatt und gibt die Form für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach, bei Platzmangel in den Kühlschrank. Herausnehmen und zum Beispiel mit dunkler Schokolade glasieren, in kleine Quadrate schneiden. Im Kühlschrank aufbewahren.

Viel Freude beim Probieren!

 

Fotos (c) www.no-envy.com

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.