Alle Artikel

Cafissimo Grand Classé

Hambela Wamena Ethiopia

Kaffeeliebhaber aufgepasst: es gibt News aus dem Hause Cafissimo! Der neue Grand Classé „Hambela Wamena Ethiopia“ bietet nicht nur ein aufregendes Geschmackserlebnis sondern auch spannende Einblicke in Herkunft und Anbau des Kaffees. 

Äthiopien – unumstritten eines der schönsten Kaffeeländer der Welt. Zu den faszinierendsten Anbaugebieten des Landes gehört auch die Region Hamebla Wamena, die dem neuen Cafissimo Grand Classé seinen Namen gibt. Umringt von beeindruckenden Bergen und einer üppig, grünen Pflanzenwelt liegt die Kaffeefarm von Biniyam Aklilu Kassa.

Kaffeeleidenschaft und visionäres Denken gehen in seiner Familie schon seit Generationen Hand in Hand  – Biniyams Großvater besaß die erste private Aufbereitungsanlage für Kaffeekirschen und sein Vater war einer der ersten Pionierexporteuren des Landes. Den Familienbetrieb führt er aus Überzeugung weiter: „Nach meinem College-Abschluss in den USA, zog es mich sofort hierher zurück. Meine Kaffeebohnen sorgen nicht nur für viele wundervolle Kindheitserinnerungen in meinem Kopf, sondern sich auch reich an Familiengeschichte und voller Leidenschaft. Die Freude, die mein Kaffee den Menschen bringt, gibt mir einen tieferen Lebenssinn.“

Die Bohnen für den neuen Cafissimo Grand Classé wurden per Hand gepflückt, gewaschen und sonnengetrocknet. So viel Hingabe zahlt sich aus: freut euch auf eine Tasse voller blumiger Überraschungen – wir schmecken dezente Jasminblüten, einen Hauch von Vanille, Ahornsirup und Lavendel.

Den neuen Cafissimo Grand Classé Hamebla Wamena Ethiopia gibt es ab sofort in unseren Filialen und online unter tchibo.at. Ich wünsche euch viel Freude beim Probieren und bin gespannt welche Aromen ihr noch herausschmecken werdet!

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.