Alle Artikel

Genuss im Grünen

Ich packe meinen Picknickkorb und nehme mit…

Jetzt wo’s draußen immer heißer wird ist es auch wieder an der Zeit sich den Picknickkorb zu schnappen und dann heißt’s ab ins Grüne. Ob romantisch zu zweit, mit den besten Freundinnen auf Prosecco & Pläuschchen oder gleich mit der gesamten Familie – das Picknick im Grünen ist ein soziales Mini-Event, bei dem ein paar wichtige Dinge nicht fehlen dürfen:

Picknickdecke

Zu den unverzichtbaren Accessoires gehört neben dem Picknickkorb die passende Decke. Als gemütliche Sitzfläche sollte die Picknickdecke eine wasser- und schmutzabweisende Unterseite haben. So hinterlässt das Gras keine hässlichen Flecken. Praktisch und schnell mit Zippverschluss in einen Polster verwandelt liegt sie allzeit bereit im Kofferraum.

Kühle Drinks

Was gibt es Besseres als an einem heißen Sommertag kühle Getränke zu genießen. Um diese auch langfristig kalt zu halten sind Alu-beschichtete Kühltaschen ideal. Für ein echtes Genusserlebnis sorgen die richtigen Gläser. Robust, leicht und wiederverwendbar müssen sie sein.

Leichte Snacks

Für den Ausflug ins Grüne eignen sich unkomplizierte Snacks, die kalt gut schmecken und nicht zu empfindlich sind. Ich bereite dafür gerne einen Obstsalat zu – der lässt sich kurz vor dem Ausflug einfach frisch zubereiten und ist in kleine Plastikschüssel mit Deckel verteilt ein fix-fertig portionierter leichter Sommersnack.

 

Die richtige Location

Mit der richtigen Location wird das Picknick zum perfekten Freizeiterlebnis. Unsere Geheimtipps zum Picknicken in Wien:

  • Mit fulminanten Weitblick über die Stadt: Schloss Wilhelminenberg, 1160 Wien / Bellevuewiese, Himmelstraße 68, 1190 Wien / Jägerwiese, 1190 Wien
  • Für Kurzentschlossene in der City: Burggarten, 1010 Wien
  • Kaiserliches Ambiente & imperiale Kulisse: Schloss Schönbrunn / Auf der Parkbank vor der Gloriette mit traumhaften Blick über Wien 
  • Romantisch: Türkenschanzpark, 1180 Wien
  • Gemütlich: Wiener Prater, 1020 Wien

Mein absoluter Favorit: Der Ausblick von der Schlosswiese am Wilhelminenberg ist unvergleichlich.

Welches ist euer liebstes Picknick-Plätzchen?

Diesen Artikel weiterempfehlen

2 Kommentare zu „Ich packe meinen Picknickkorb und nehme mit…

  1. Manuela Schneider
    Schneider Manuela

    Auf der Elisabethhöhe am Bisamberg. Da schaut man Richtung Wien, rüber nach Klosterneuburg oder auch bis ins Tullnerbecken. Der Anstieg lohnt sich also! Man kann aber auch mit dem Auto rauffahren ;)

  2. saragold.silberfink

    hallo.
    ich schau mir gerade so den blog durch, da stoß ich doch tatsächlich auf diesen Post. Ich bin so begeistert von euren Sachen rund ums Thema Picknick, dieses Jahr hatte ich von der Picknick Decke bis zum Trinkbecher alles von tchibo. Ein großes Lob!
    liebe grüße
    nicole

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.