Alle Artikel

Cafissimo POCKET

Im Outback mit Cafissimo

Manche von euch haben vielleicht schon vom sogenannten Glamping gehört. Glamping steht für ‘glamorous Camping’ und was das genau ist, ist wohl selbsterklärend.  Nun mag jeder etwas anderes unter glamourösen Camping verstehen – für mich gehört auf alle Fälle die Versorgung mit erstklassigem Kaffee dazu – quasi der kleine Luxus im eigentlich unluxuriösen Umfeld.

Dieses gewisse Extra im Zeichen der wilden Natur zu gewährleisten war bis vor kurzem ein Ding der Unmöglichkeit. Das hat sich aber mit der neuen Cafissimo POCKET geändert. Denn dieses wunderbare Outdoor-Gadget versorgt auch im tiefsten Forst und auf dem entlegenstem Fleckchen Land mit erstklassigem Espresso und Caffè Crema. Alles was man braucht ist die handlich-leichte Cafissimo POCKET, Cafissimo Kapseln, heißes Wasser und last but not least ein bisschen „Schmalz“ in den Fingern.

Mit der Cafissimo POCKET gelingt erstklassiger Kaffee ganz ohne Strom.Und so geht’s:
Kapsel einlegen, heißes Wasser in die Kappe Füllen, zuschrauben und zu pumpen beginnen. Druck baut sich auf und nach rund zehn bis zwölf Pumpeinheiten beginnt der von Hand gebrühte Espresso aus der Maschine zu rinnen und seinen gewohnt-verführerischen Duft zu verströmen.
Jetzt noch sechs bis acht weitere Mal pumpen und schon ist der perfekte Espresso fertig!

Wenn ihr es lieber etwas länger mögt so ist das auch kein Problem – einfach die Kapsel eingelegt lassen, heißes Wasser neu in die Wasserkappe füllen und nochmal durch pumpen – voilà Caffè Crema wie aus dem Bilderbuch!

Ich empfehle euch Espresso Brasil bzw. Caffè Crema India Kapseln für ein perfektes Ergebnis und höchsten Kaffeegenuss beim Campingurlaub.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.