Alle Artikel

Grüße aus Honduras

Grand Classé Escala Copan

Die Tage werden heißer, es drängt uns ins Freie und für den einen oder anderen steht der Urlaub unmittelbar bevor. Für alle, die zu Hause verweilen müssen – nicht verzagen, wenn man sich zentralamerikanisches Feeling nach Hause holen kann!

1.400 Höhenmeter, auf den Treppen der Hänge des Sulla Valley Gebirges, liegt eine kleine Finca Namens Beatriz… Was wie der Beginn einer Naturdoku klingt, ist leider nicht meine nächste Urlaubsdestination, aber der Herkunftsort einer neuen Kaffeerarität – der Escala Copan. Meine Empfehlung: Augen zu, den fein-edlen Geschmack genießen und sich Bilder wie diese erträumen.  

Kaffee soweit das Auge reicht.

Die malerische Landschaft ist übrigens nicht nur optisch ein Highlight! Der herausragende Kaffeegenuss geht aus einer langen Kaffeetradition aus 100% nachhaltigem Anbau hervor und darf das FAIRTRADE-Siegel tragen.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.