Alle Artikel

Festliche Tischdekoration

Lieblingsstücke am gedeckten Weihnachtstisch

Abseits des Baumbehangs und der Geschenke unter dem Baum gibt es am Heiligabend noch einen behaglichen Mittelpunkt: ein festlich gedeckter Tisch an dem man sofort Platz nehmen und nicht mehr aufstehen möchte. Wenn sich die ganze Familie versammelt, die Weihnachtsgans schon aus dem Ofen duftet und die Tischdekoration ihren Beitrag zur feierlichen Stimmung leistet, dann ist Weihnachten.

Um den Tisch hübsch zu dekorieren braucht es kein teures Porzellan oder aufwändige Gestecke. Mit ein paar Tricks werden auch Ihre Lieblingsstücke am Tisch zur weihnachtlichen Festtafel.

 

 

Ideen für die Festtafel aus dem Tchibo Lieblingsstücke Shop

Das wichtigste Element um einen Tisch elegant einzudecken ist die Tischdecke. Am besten wirken edle, einfarbige Stoffe mit Struktur. Ich bin persönlich ein großer Fan von schlichtem Geschirr und setze die Akzente lieber mit farbiger Dekoration. Zu Weihnachten darf es gerne klassisch in weiß und rot sein. Die schlichte Eleganz setzt sich auch im Tafelbesteck und in den Gläsern fort. Bei den Weingläsern bevorzuge ich Kristallglas, weil das hochwertige Material für eine schöne Lichtbrechung sorgt und die Gläser nur so strahlen. Kerzen zaubern den besonderen Wohlfühlfaktor. Ihr weiches Licht strahlt wohlige Wärme aus. Gemustert sind sie ein richtiger Hingucker am Tisch. Wer besonders trendy dekorieren möchte, bei dem dürfen Dekohirsche nicht fehlen! Wer es lieber elegant als bunt hat, dem sind Farben wie Silber und Weiß nahe gelegt.

 

Wie sieht Ihre Weihnachtsdekoration aus und was darf auf Ihrer Tafel auf keinen Fall fehlen?

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.