Alle Artikel

Wir feiern den "Tag des Tees"

Lust auf eine Tasse PositiviTEA?

Mit dem neuen TEA by Tchibo Sortiment zieht Gute Laune in die Küche ein. Die knalligen Farben mit Tiermotiv sind ein Lichtblick im grauen Herbst und läuten die Teesaison mit einem ausgewählten, trendigen Bio-Teesortiment ein.

Bio Kräutertee Minze lädt zum Durchatmen ein und schenkt frische Motivation.
Bio Schwarzer Tee macht jeden Teemoment im wahrsten Sinne des Wortes stärker.
Bio Grüner Tee Sencha zaubert mit intensiv-frischem Aroma gute Laune.
Bio Früchtetee Kurkuma-Orange holt uns in südlichere Gefilde ab und sorgt für Urlaubsstimmung.

Qualität, Geschmack, sorgfältige Auswahl der besten Rohwaren durch Expert*innen sowie nachhaltiges Sourcing bestimmen das Teesortiment, so wie man es bei Tchibo kennt. Alle Tees sind nachhaltig in Portionsbeuteln aus Bio-Kunststoff verpackt – die momentan bestmögliche Verpackung für Tees, sowohl zur Erhaltung der wertvollen Aromen, als auch aus Perspektive der Nachhaltigkeit. Die Sachets bestehen aus Papier, die Box aus FSC®-zertifiziertem Karton. Die Teebeutel sind einzeln entnehmbar. Das Sortiment wird abgerundet mit Früchtetee Waldbeere und Roobibostee Orange-Karamell. TEA by Tchibo ist in allen Tchibo Filialen sowie im Online-Shop auf tchibo.at zum Preis von 3,99 Euro pro Packung erhältlich. Zwischen dem 4. und 17. November gibt es die sechs unterschiedlichen Sorten zum Aktionspreis von 2,99 Euro je Packung.

Wir feiern den „Tag des Tees“

Heute am 8. November wird der „Tag des Tees“ bereits zum 23. Mal begangen und das beliebte Heißgetränk branchenweit in den Fokus gestellt. Denn: Österreich ist nicht nur ein Land mit leidenschaftlichen Kaffee-Trinkern; auch Tee nimmt seit den letzten Jahren an Beliebtheit zu. Zwischen September 2019 und September 2020 wurden in Österreich rund 542 Mio. Teebeutel konsumiert, was einem Zuwachs um 6,3 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. In erster Linie sind Kräutertees gefragt, gefolgt von Früchtetees und klassischen Sorten. Auch exotische Mischungen sind immer beliebter; Bio-Anbau wird speziell bei Tee immer stärker nachgefragt. Auf dem österreichischen Teemarkt dominieren mit 57,6 % eindeutig die Teetrinkerinnen; während Tee von allen Altersgruppen (25 bis 54 Jahre) gleichermaßen geschätzt wird.[1]


[1] QUELLE: https://teeverband.at/mehr-tee-denn-je-krise-macht-durst-auf-tee/

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.