Alle Artikel

Kaffee 3.0

Qbo revolutioniert den Kaffeegenuss

Einzelportionsmaschinen – ob Kapseln oder Pads – haben es bis dato nicht in meinen Haushalt geschafft, dazu bin ich ein zu großer Fan vom Vollautomaten. Nun gibt es allerdings mit Qbo ein System, das in meiner Küche so einiges verändert hat.
Qbo (ausgesprochen wird es übrigens „kjubo“) ist nämlich nicht „einfach das nächste System“, sondern punktet gleich mit mehreren einzigartigen Eigenschaften:

Kaffeegenuss wie vom Barista
Der Kaffeewürfel wird bei der Zubereitung nicht nur angestochen – das machen andere auch – sondern vor dem Brühvorgang auch noch angepresst, bevor mit bis zu 19 bar das Wasser durchläuft. Die gleiche Vorgehensweise wie ein Barista im Kaffeehaus an der Siebträgermaschine den Kaffee zubereitet. Und das schmeckt man, ob bei einem vollmundig-kräftigen Indian Nilgiri oder einem mild-harmonischen Buna Enteta.

Warmer oder kalter Milchschaum?
Mit dem angeschlossenen Milkmaster kann ich problemlos Kaffeekreationen mit warmem oder kaltem Milchschaum erzeugen. Gerade letzteres ist im Sommer echt ein Hit.

App-solut mein Geschmack
Werksmäßig sind 14 Kaffeekreationen auf der Maschine abgespeichert. Mit Hilfe der App kann man jedoch zusätzlich eigene Kaffeekreationen am Handy erstellen und auf der Maschine abspeichern. So habe ich genau die für meinen Geschmack richtigen Mischverhältnisse von Kaffee, heißer Milch und Milchschaum. Neuerdings kann man übrigens auch direkt von der Couch aus die Zubereitung starten oder auch wie bei einem Wecker den Kaffee für den nächsten Tag vorprogrammieren.

Kapselrecycling leicht gemacht
Der Qbo Kaffeewürfel ist kompakt, er besteht aus Kunststoff (Polypropylen) und enthält kein Aluminium. Sowohl Kunststoff als auch Kaffeesatz können für die Wieder- bzw. Weiterverwendung aufbereitet werden.

Neben dem eingangs erwähnten Vollautomaten steht nun seit einigen Monaten eine Qbo in meiner Küche. Jeder gebrühte Espresso, Cappuccino oder Latte Machiatto begeistert immer wieder aufs Neue. Der Vollautomat wird wohl bald in den Keller übersiedeln, bevor er zum Staubfänger wird …

Übrigens: Wer gerne selbst mal Qbo Kaffee verkosten möchte, kann bei unseren zahlreichen Qbo Shop-in-Shops vorbeischauen – es lohnt sich.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.