Alle Artikel

Kein Grund für Fernweh

Temperamentvolle Kaffeeneuheiten

Es wird temperamentvoll im Tchibo Kaffeeregal: Neuzugänge aus Kolumbien und Brasilien laden zum Genuss ein.

Die Tchibo Beste Bohne Colombia Edition ist ab sofort dauerhaft überall bei Tchibo, also in den Filialen, online und in ausgewählten Supermärkten, erhältlich. Kolumbien ist eines der traditionsreichsten Kaffeeländern der Welt – dieser exklusive Kaffeeursprung findet sich auch im Profil der neuen Beste Bohne Edition von Tchibo wieder: aromatisch-lebendiger Geschmack mit leicht fruchtiger Note. Beste Bohne „Colombia Edition“ eignet sich für die Zubereitung mit dem Handfilter, der Siebstempelkanne oder der klassischen Filterkaffeemaschine.

Aus Brasilien kommt die erste Rarität des Jahres, die derzeit limitiert in den Tchibo Filialen erhältlich ist. In der südlichen Region des brasilianischen Bundesstaates Minas Gerais, in der Umgebung von Alfenas, liegt auf 1.000 Meter Seehöhe die Farm von Ipanema Coffee.Passend zum milden, subtropischen Klima ist die Farm nach dem berühmten Strand Rio de Janeiros benannt und bietet mit ihren mineralstoffreichen Lehmböden optimale Anbaubedingungen für Spitzenkaffees.
Auf der Ipanema Coffee Farm wurde im vergangenen Jahr zum ersten Mal die neue „Arara“ geerntet und zwar leuchtend gelbe Kaffeekirschen, wie der gelb-bäuchige Vogel Ara, der dem Kaffee den Namen gegeben hat und ein echtes Wahrzeichen Brasiliens ist. Die Rarität Arara Brazil ist sehr ausgewogener Kaffee aus Rainforest-Alliance zertifizierten Kaffeebohnen und überzeugt mit einer feinen Haselnussnote und ausgeprägter Süße. Sie kann mit Vollautomaten, Handaufguss, French Press und Filterkaffeemaschinen zubereitet werden.

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.