Meine neue Mitbewohnerin:

Traumschaum auf Knopfdruck

Seit kurzem habe ich eine neue Mitbewohnerin. Ihre schlanke Form und ihr weißer Teint haben mich von Anfang an fasziniert. In meiner Küche fühlt sie sich zu Hause. Dort gehört sie hin und verwöhnt mich täglich mit perfektem Kaffee – die neue Cafissimo LATTE.

 Cafissimo LATTE bereitet köstlichen Cappuccino auf Knopfdruck zu

Absolutes Highlight ist die einzigartige 1-Knopf-Technik für die Zubereitung von Milchschaumspezialitäten. Am Wochenende gönne ich mir gerne ein ausgiebiges Frühstück und trinke dazu Cappuccino oder Latte Macchiato. Jetzt muss ich nur mehr einen Knopf an der Cafissimo LATTE drücken und sie erledigt den Rest für mich. Zuerst wird aus der frischen Milch samtweich, cremiger Milchschaum in der Tasse zubereitet, dann folgt automatisch der Kaffee aus meiner Lieblingskapsel. Hier bevorzuge ich Espresso Brasil Beleza – ein sehr kräftiger, ausdrucksstarker Espresso mit einer leichten Nussnote. So gelingt mir auch zu hause der beste Cappuccino. Praktisch ist natürlich auch die abnehmbare Milchkaraffe zur Aufbewahrung im Kühlschrank. Die Cafissimo Latte – ein absoluter Kaffee-Alleskönner. Davon berichtet auch Charmed Cupcake in ihrem Blog.

 Perfekter Auftakt in den Arbeitstag

Ich werde übrigens oft gefragt, wovon der perfekte Milchschaum abhängt. Sollte man lieber fettarme oder normale Milch verwenden? Und wie ist das mit Sojamilch?

Hier die wichtigsten Infos zum Thema Milchschaum zusammengefasst:

  • Die Frische der Milch schafft die Basis für einen perfekten Milchschaum
  • Der Eiweiß- & Fettanteil in der Milch beeinflusst die Konsistenz des Milchschaums
  • Eiweißhaltige Milch fördert zusätzlich die Stabilität des Schaums
  • Auch aus Sojamilch lässt sich perfekter Milchschaum zaubern
  • Mit fettarmer Milch (ca. 1,5% Fett) wird der Milchschaum meist sehr stabil, fettreiche Milch (ab 3,5% Fett) macht ihn besonders cremig
  • Normale Milch sollte nicht über 60 Grad Celsius erhitzt werden, Sojamilch nicht über 45 Grad
  • Wer noch keine Cafissimo LATTE zur Hand hat und den Milchschaum selbst zubereitet, sollte ihn möglichst direkt nach dem Aufschäumen in den Kaffee gießen

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.