Alle Artikel

Drei Getränke, die pure Energie bringen

Trink smarter!

Sie könnten von ihren Zutaten her nicht unterschiedlicher sein und doch empfehle ich genau diese drei als meine Favoriten für gesunde Energie-Drinks: ein Bloody-Melon-Juice, ein grüner Smoothie und ein Espresso.

 

1. Nicht nur lecker, sondern auch fürs Auge top: Mit Zuckermelone und Blutorangen geht die Sonne auf. Im tristen Winter erst recht das richtige Vitamin-Getränk. Für einen halben Liter habe ich 1 Melone und 5 kleine Blutorangen im Entsafter zubereitet. Der Bloody-Melon-Juice eignet sich auch wunderbar als To-Go Getränk.

Bloody good, dieser Bloody-Melon-Juice.

 

2. It`s Smoothie Time! In meinen Urlauben in Ostasien habe ich schon vor vielen Jahren Smoothie, Lassie & Co. bei heißen Temperaturen als fruchtig, leichte Erfrischung zu schätzen gelernt. Und auch bei uns in Österreich ist der Trend schon angekommen. Allerdings immer öfter als „grüne“ Variante mit Gemüse. Sie liefern wichtige Vitalstoffe und entgiften. Das tut dem Körper, der Haut und der Seele gut. Ich habe mich für Spinat (zwei Hände voll), Avocado (eine halbe), Banane (1 Stück) sowie Apfel (ebenfalls 1 Stück) entschieden. Ist das nicht der perfekte Nachmittagsdrink?

Der bringt Energie: Grüner Smoothie mit Spinat und Avocado.

 

3. Den richtigen Kick bekommt man mit einem kräftigen Espresso. Meine Lieblingssorte ist Etiopia Abaya aus der Reihe der Cafissimo Premiumkaffees. Der Kaffee stammt aus nachhaltigem Anbau. Er schmeckt aromatisch, lebendig und hat ein blumiges Aroma. Kaffee hat ganz viele positive Auswirkungen, die darin enthaltenen Antioxidantien schützen vor chronischen Erkrankungen. Kaffee kann auch das Risiko für Typ2-Diabetes senken. Energiekick mit Espresso Etiopia Abaya.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.