Alle Artikel

Was das Männerherz begehrt

Geschenke im Härtetest

„Volltreffer unterm Baum“ heißt unsere aktuelle Themenwelt – und dabei haben es vor allem die Technik-Gadgets unseren männlichen Redakteuren angetan. Als ich dann noch zum Härtetest aufgerufen habe, konnte ich die Männerherzen quer durchs Haus höher schlagen hören. Ob die Themenwelt hält, was sie verspricht haben Markus und Christoph ausgetestet:

I believe I can fly

Zu allererst testete Markus den Sensor Flying Ball und hatte dabei sichtlich Spaß:

Sein Fazit: „Supercooles Gadget für den Weihnachtsabend und für die darauf folgenden Feiertage. Die ausgeklügelte Technik erkennt den Abstand zum Boden bzw. zur Hand und passt entsprechend die Höhe an. Spaß mit der Family und Freunden garantiert. Absolute Kaufempfehlung!“

 

The fast and the furious

Als nächstes war das Stuntcar an der Reihe. Einmal im Outdoor-Test von Christoph über unsere Eingangsstiege navigiert. Indoor machte Markus zwischenzeitlich den Gang unsicher:


Und die Meinung der werten Herren?
Christoph: „Das Stuntcar ist etwas gewöhnungsbedürftig, denn man kann keine Kurven im klassischen Sinne fahren. Wenn man mal raus hat wie es funktioniert macht es aber Spaß.“
Markus: „Nie wieder Steckenbleiben auf unwegsamem Gelände – die Vorderachse lässt sich separat zum Antrieb rotieren und wird unter dem Christbaum ordentlich wirbeln. Sehr unterhaltsam für die Kleinen oder auch für Technik-Begeisterte!“

The sound of music

Eine Beanie-Mütze mit integrierten Kopfhörern? Noch nie davon gehört? Ein echt gutes Stück Technik – wird über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und hat sogar eine Freisprechfunktion. Offensichtlich habe ich mit meiner Spotify Playlist genau Christophs Geschmack getroffen, er war nicht mehr zu bändigen:


Und was sagt Christoph dazu? „Die Haube (nein nicht Mütze, Haube) funktioniert besser als gedacht, und für die kalte Jahreszeit vielleicht tatsächlich ein Ersatz für einen Bügelkopfhörer. Geekfaktor 11 von 10.“

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.